Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  
Mitgliederversammlung beim ASB Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 11. März 2014 09:37

Vorstand neu gewählt

Vorstand Facebook

Mannheim, 10. März 2014 – Am 7. März 2014 fand unter großem Anklang die Mitgliedervollversammlung mit Vorstandswahlen des ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar im Naturfreundehaus Mannheim statt.

„Es freut mich, dass sich der ASB Mannheim/Rhein-Neckar auf einem sehr guten Weg befindet und sich die Situation gefestigt hat“, sagte Lars-Ejnar Sterley, Landesgeschäftsführer des ASB Baden-Württemberg zur Begrüßung. Sterley, der auch die Versammlung leitete, machte deutlich, dass der Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar als einer der größten Gliederungen neben Stuttgart und Heilbronn mit knapp 14.000 Mitgliedern ein wichtiger Standort mit seinen Leistungen im Bereich Rettungsdienst, Hausnotruf und Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg sei. „Wir schwimmen in zunehmend ruhigerem Fahrwasser“ so Joachim Schmid, Regionalgeschäftsführer beim ASB in Mannheim. Zwar könne man sich noch keine großen Sprünge erlauben, aber man schaut zielorientiert und sicher in die Zukunft. Bestätigt wurde das durch den Bericht des Schatzmeisters des Regionalverbandes, Peter Schmid, der der Versammlung das positive Jahresendergebnis präsentieren konnte.

Weiterlesen...

ASB unterstützt Kollegen beim Rosenmontagsumzugs in Mainz Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 04. März 2014 16:18

1947783 3972709612729 360106621 n

Seit mehr als 10 Jahre fahren Kolleginnen und Kollegen am frühen Rosenmontag-Morgen Richtung Mainz um die Kollegen des ASB Mainz personell zu unterstützen.

Auch in diesem Jahr unterstützte der Sanitätsdienst des ASB Mannheim/Rhein-Neckar wieder die Mainzer Samariter beim diesjährigen Rosenmontag-Umzug mit elf Helfern.
Sie liefen ausgestattet mit Sanitätsrucksack und Funkgerät zwischen den feiernden Fasnacht'lern Streife und konnten so bei Bedarf rasch Erste-Hilfe leisten.

Weiterlesen...

Grüner Haken für "In Wieblingen alt werden" Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 07. Januar 2014 13:37

Erneut Qualitätssiegel für ASB-Senioreneinrichtung

IMG 2700Auf diese Auszeichnung mit dem „Grünen Haken“ ist Heimleiterin Beate Dickhut und Ihr Team stolz – und darf es auch sein. Bereits zum dritten Mal wurde der Wieblinger Senioreneinrichtung der sogenannte „Grüne Haken“ verliehen, einer Auszeichnung der Bundesinteressenvertretung für Nutzerinnen und Nutzer von Senioreneinrichtungen im Alter (BIVA).

„Von einem guten Seniorenheim wird heutzutage mehr erwartet als nur gute Pflege“, so die Heimleiterin. Neben einer qualitativ sehr guten Pflege zeichnet sich das Haus in Herzen von Wieblingen durch eine sehr hohe Lebensqualität aus. Hierzu gehören Bereiche, wie Betreuung und Beschäftigung und natürlich die Wohnlage, die Verpflegung und das Veranstaltungsprogramm. Diese Punkte gehören zum Standardangebot unserer gesamten Einrichtungen in der Metropolregion Mannheim/Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Spatenstich der neuen Senioreneinrichtung in Sandhausen Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 26. November 2013 16:10

Das "Domizil am Leimbach" - Spatenstich der neuen Senioreneinrichtung des ASB Mannheim/Rhein-Neckar


IMG 2633vkAm letzten Freitag, 22. November 2013, fiel mit dem symbolischen Spatenstich der Startschuss zum Bau eines Seniorenzentrums mit Betreutem Wohnen in Sandhausen.

Bürgermeister Georg Kletti, Bauherr Markus Effler von der Heberger Projektentwicklung & Immobilien GmbH und Lars-Ejnar Sterley, Landesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Baden-Württemberg e. V. in Stuttgart freuten sich, dass mit dem Beginn der Bauarbeiten die Realsierung des Projektes beginnt und griffen beherzt zum Spaten.

Weiterlesen...

Grüner Haken und MDK-Bestnote für Wiesloch Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Mittwoch, 30. Oktober 2013 13:49


Das ASB Johann-Philipp-Bronner Haus wird ausgezeichnet mit dem „Grünen Haken 2013/14“  für hohe Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit.

 


Johann-Philipp-Bronner-Haus vkDer Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erhielt das Zertifikat „Grünen Haken“ für hohe Lebensqualität 2013/2014 für seine Seniorenpflegeeinrichtung „Johann-Philipp-Bronner-Haus“ in Wiesloch.

Der Einrichtungsleiter Herr Koch äußerte sich erfreut zu dieser freiwilligen und sehr erfolgreichen Begutachtung: „Wir alle sind sehr glücklich darüber, dass unsere Einrichtung dieses Zertifikat zum dritten Mal in Folge erhalten hat“.

 

Auch die jährliche Regelprüfung des MDK wurde mit der Note 1.0 bestanden.

Auch die jährlich wiederkehrende „Qualitätsprüfung des MDK“ (Medizinischer Dienst der gesetzlichen Krankenkassen) wurde mit der Bestnote „1.0“ bestanden. Damit hat die Seniorenpflegeeinrichtung im Jahr 2013 eine Qualitätsprüfung und eine Qualitäts-Zertifizierung mit viel Engagement erfolgreich durchgeführt.

„Das Johann-Philipp-Bronner-Haus besticht durch seine lebendige Atmospähre, die von einer besonderen Herzlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den Bewohnern geprägt ist“, betonte Horst J. Müller, Gutachter der BIVA

„Unsere Bewohner sollen die Möglichkeit erhalten, ihr Leben so weit wie möglich selbstständig zu gestalten und an gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen. Das ist uns ein großes Anliegen“, unterstreicht der Einrichtungsleiter. „Die Auszeichnung der BIVA ist damit eine Bestätigung für die Arbeit aller Beteiligten.“

Weiterlesen...

pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Hausnotruf (Preise)
Anfrage
Ambulanter Pflegedienst
pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Pflegeplatz
Anfrage
Tagespflege
asb-3.gif