Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Der Sanitätsdienst beim ASB Mannheim

Aufgaben/Leistungen

Konzert thUnser Sanitätsdienst bietet Ihnen professionelle medizinische Notfallvorsorge für Ihre Veranstaltung. Ob Sportveranstaltung, Showevent, Konzert, Messe, Parade, VIP-Absicherung oder z.B. Firmenevent - wir haben die abgestimmte Lösung für Sie.

Unser freundliches, qualifiziertes Fachpersonal und unser notfallmedizinisches Equipment stehen Ihnen dabei zur Verfügung. Vom Rescue-Bag bis zum Notfallbehandlungsplatz, vom Krankenwagen bis zum Notarztwagen, vom Feldbett bis zum MedicalCenter sorgen unsere SanitätshelferInnen, RettungssanitäterInnen, RettungsassistentInnen, NotärztInnen und EinsatzleiterInnen für Ihre medizinisch abgesicherte Veranstaltung.

Kolonnenfahrt thBereits im Vorfeld erstellen wir Ihnen - abhängig von der Art und Größe Ihrer Veranstaltung - ein Einsatzkonzept und planen mit Ihren Informationen die Durchführung. Zu unserem Leistungsspektrum gehören bei größeren Einsätzen neben der Durchführung der Notfallvorsorge auch z.B. die Erstellung einer Einsatzplanung, die Teilnahme an Sicherheitsbesprechungen der Ordnungsbehörde, die Information an die Rettungsleitstelle, die Schaltung eines Einsatzhandys, die Erstellung einer Einsatzauswertung.
 

Sprechen Sie mit uns !

 

Mitwirken - Wir suchen Sie!

Haben Sie Interesse in einem freundlichen, engagierten Team an interessanten Einsätzen mitzuwirken ?

Wir suchen ständig nette, motivierte Menschen, die auf aushilfsbasis bei uns als SanitätshelferIn, RettungssanitäterIn, RettungsassistentIn, AusbilderIn, EinsatzleiterIn oder Notarzt/Notärztin mitwirken möchten.

 

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung .

Sie sind noch ohne entsprechende Qualifikation ? Mit unserer Rettungsdienstschule helfen wir Ihnen zum Ziel. Sprechen Sie mit uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Aktuelle Nachrichten aus diesem Bereich:

Frühjahrsmesse lockt mit rund 160 Attraktionen Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Samstag, 28. April 2012 17:50

mannheimermesse lesezirkel mai 2012Pünktlich zum Start der Mannheimer Mess am Samstag ließ echtes Kaiserwetter die Besucher aus Mannheim und der gesamten Metropolregion auf die Messe strömen. So konnten sich die rund 160 Schausteller bereits am ersten Tag über regen Andrang an den Fahrgeschäften und Buden erfreuen. Noch bis zum 13. Mai lockt das größte Volksfest der Region auf den Neuen Messplatz – wie immer begleitet von attraktiven Sonderaktionen und Veranstaltungen. Bevor Bürgermeister Michael Grötsch die Mannheimer Mess mit dem traditionellen Fassanstich offiziell eröffnete, gab es in diesem Jahr noch eine Besonderheit: Erstmals hatte das Rhein-Neckar-Fernsehen eine Teilnahme am Eröffnungsrundgang mit kostenlosen Rundfahrten bei allen Fahrgeschäften und einem Korb voll mit süßen Messe-Leckereien verlost. Glückliche Gewinnerin war Monika Ditter mit ihrer Familie. Sie bekam das
Präsent von Bürgermeister Michael Grötsch und Thomas Sprengel vom Team City Events des Großmarktes überreicht. Die Mannheimer Mess hat für Jung und Alt viel zu bieten, darunter zahlreiche Vergünstigungen, Serviceleistungen und Sonderveranstaltungen, die Sie hier im Überblick finden:

Weiterlesen...

Lange Nacht der Museen 2012 - ASB im Einsatz Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Montag, 16. April 2012 20:17

Lange Nacht der Museen 2012Auch bei der "Lange Nacht der Museen" 2012 sind die Einsatzkräfte des Arbeiter-Samariter-Bund Mannheim/Rhein-Neckar wieder im Delta unterwegs. An einigen Locations leisten sie die Notfallvorsorge für die Besucher und Veranstaltungsteams. Zum Einsatz kommen neben Sanitätsdienst- und Rettungsfachpersonal auch Kranken- und Rettungswagen - je nach Besucheraufkommen.

Informationen zum Event "Lange Nacht der Museen" 2012 lesen Sie beim Onlinemagazin Meier - Leben im Delta.

Sanitätsdienst des ASB Mannheim beim Albert-Schweitzer-Turnier Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Sonntag, 15. April 2012 11:36

Albert-Schweitzer-Turnier 2012Eine langjährig betreute Veranstaltung des ASB ist das Albert-Schweitzer-Turnier. Die inoffizielle Basketball-Weltmeisterschaft der U18- Basketballer. Das AST fand dieses Jahr in der MWS-Halle, Mannheim  (neu: GBG-Halle) und in der Waldsporthalle in Viernheim statt. Die Sanitäter des ASB Mannheim waren auf beiden Veranstaltungen im Einsatz, um für eine reibungslose medizinische Versorgung der Spieler, Betreuer und der Zuschauer zu sorgen. Durch einen guten kollegialen Zusammenhalt klappte die Kommunikation der Teams untereinander sehr gut, so dass eine flächendeckende Notfall-medizinische Versorgung gewährleistet war. Das AST ist nur eine von mehreren Großveranstaltungen, die der Sanitätsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes betreut. Dazu kommen Veranstaltungen wie der MLP-Marathon, der Rheinauer Waldlauf, der Gründels-Fresh-Teamathlon und diverse „kleinere“ Dienste.

 

Mannheimer Herbstmesse 2011 - ASB vor Ort Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 20. September 2011 02:00

mannheimermesse lesezirkel herbst 2011Ab dem 24. September ist es wieder soweit: Das größte Volksfest der Region öffnet seine Tore und verspricht Abwechslung und gute Unterhaltung auf dem Neuen Messplatz in Mannheim. Der Fachbereich Notfallvorsorge des Arbeiter-Samariter-Bund Mannheim ist seit Jahren als zuverlässiger Partner mit dabei und sorgt fachkundig für die medizinische Betreuung der Besucher und Schausteller vor Ort. Das Team ist täglich ab 16 Uhr bis Messeende vor Ort.
In der Messewache, in der auch die Polizei und die Messeleitung zu finden sind, können auch die Kleinsten gestillt und gewickelt werden.

Informationen zu den Familientagen usw. entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Der ASB wünscht alles Besuchern einen kurzweiligen Messebesuch und viel Spaß!

 

 

Das Teddybärkrankenhaus hatte wieder geöffnet Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Juni 2010 02:00

TeddybaerkrankenhausAm 8. und 9. Juni 2010 war wieder das Teddybärkrankenhaus auf den Kapuzinerplanken aufgebaut. Die Studenten der Medizinischen Fakultät Mannheim haben Kinder zwischen 4 und 8 Jahren mit ihren kranken Puppen und Stofftieren in Empfang genommen. Sehr herzlich und sehr liebevoll wird im Teddybärkrankenhaus den Kindern die Angst vor Arztbesuch und Krankenhaus genommen. Die Kinder melden ihren mitgebrachten kranken Liebling bei der Sprechstundenhilfe an. Danach geht es ins Wartezelt, wo noch gemalt werden kann. Von dort werden sie von einem Teddybärdoktor ins Untersuchungszelt abgeholt. Dieser nimmt die Anamnese und die Untersuchung vor. Möglicherweise muss der Patient direkt noch geröngt werden und jeder Patient bekommt ein Rezept über süße Leckereien zur Heilung, das direkt im Apothekenzelt eingelöst werden kann. Dieses Jahr konnten die Kinder bei einer OP an einem Teddybär assistieren, was sehr spannend war. Natürlich war auch dieses Jahr wieder ein Rettungswagen des ASB vor Ort, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, diesen zu besichtigen. Auch die Hüpfburg war natürlich wieder aufgebaut, damit sich die Puppen- und Stofftiereltern noch so richtig austoben konnten.