Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Rohbaufest des Domizils am Leimbach

Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 01. Juli 2014 12:10

Rohbaufest PH SandhausenBauarbeiten liegen im Zeitplan

Sandhausen - Die neue Senioreneinrichtung des ASB RV Mannheim/Rhein-Neckar, das „Domizil am Leimbach“ im badischen Sandhausen, hat sein Rohbaufest gefeiert. Nach dem Spatenstich im November 2014 war es beeindruckend zu sehen, wie sich der Gebäudekomplex in nur sieben Monaten entwickelt hat.

Neben dem Bauherren, der Heberger Projektentwicklung & Immobilien GmbH, vertreten durch Geschäftsführer Markus Effler, waren auch die Vertreter des späteren Betreibers der Pflegeeinrichtung, dem ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar, unter anderem  Regionalverbandsvorsitzender Peter Piesche und Geschäftsführer Joachim Schmid, vor Ort.
Die stellvertretende Bürgermeisterin von Sandhausen, Frau Eva Maria Eichler, sowie zahlreiche Käufer und zukünftige Bewohner folgten ebenso gerne der Einladung und konnten bei strahlendem Sonnenschein dem Rohbaufest – traditionell mit Richtkranz und feierlichem Richtspruch - beiwohnen.


Das neue Sozialzentrum in der Bahnhofstraße in Sandhausen umfasst insgesamt zwei Gebäude - eine dreigeschossige Pflegeeinrichtung und ein Betreutes Wohnen mit insgesamt 33 barrierefreien Wohnungen.

Das Pflegeheim beinhaltet im Erdgeschoss neben einer Demenzabteilung und zahlreichen Verwaltungsräumen auch eine großflächige Cafeteria. Im ersten und zweiten Geschoss sind vier Hausgemeinschaften für je 15 Bewohner vorgesehen, die dort in einem familienähnlichen Umfeld wohnen sollen. Der Pflegebereich wird abgerundet durch einen im Innenhof ausgerichteten Sinnesgarten, der mit zahlreicher Bepflanzung zum Wohlbefinden der Bewohner beitragen soll.

Die Bauarbeiten des Seniorenzentrums liegen voll im Zeitplan und die Eröffnung ist für März/April 2015 geplant.

Rohbaufest PH Sandhausen