Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Das Johann-Philipp-Bronner-Haus

Pflegewohnbereiche

pflegeheim-wieslochIn den Pflegewohnbereichen des Johann-Philipp-Bronner-Hauses stehen 78 Plätze zur Verfügung. Diese Pflegeplätze verteilen sich auf 54 Einzelzimmer und 12 Doppelzimmer. Die moderne Ausstattung der Bewohnerzimmer entspricht den aktuellen Anforderungen an Pflegeeinrichtungen und ist optimal auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Weitere Informationen zu Ausstattung des Gebäudes und der Bewohnerzimmer im Pflegebereich können Sie hier finden. 

Neben der individuell abgestimmten Pflege bieten wir Ihnen auch ein weites Serviceangebot, welches unter anderem auch die Urlaubs-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege umfasst. Zudem bieten wir Ihnen ein weites Angebot an Aktivitäten zur Freizeitgestaltung an, bei dem wir auch auf die Wünsche der Bewohner eingehen. Einen kompletten Überblick über unser Serviceangebot im Bereich der Pflegeeinrichtung können Sie hier finden.

In den gemütlichen Aufenthaltsbereichen besteht für Bewohner des Hauses die Möglichkeit zum Plausch, zum gemeinsamen Spiel oder zum Kaffee mit ihren Freunden und Angehörigen.

Bei schönem Wetter lädt unser Garten und die Balkone im 1. und 2. OG zum Entspannen in der Sonne ein. Im Sommer stehen Stühle bereit, auf Wunsch werden draußen auch gern Kaffee und Kuchen serviert.

 

Betreutes Wohnen

Betreutes-Wohnen

Neben den 3 Pflegewohnbereichen, verfügt das Johann-Philipp-Bronner-Haus zusätzlich über 14 Betreute Wohnungen im 3. Obergeschoß.

Diese seniorengerechte Wohnungen mit jeweils eigenem Bad und einer Küche sind barrierefrei ausgeführt. Der Betreuungs- und Versorgungsvertrag sieht neben den Grundleistungen, welche unter anderem ein 24-Stunden Notrufsystem und soziale Beratung beinhaltet, auch Wahlleistungen vor. Diese können von den Bewohnern zusätzliche beauftragt werden. Unter anderem können hauswirtschaftliche Dienstleistungen wie Wäscheversorgung oder Mahlzeitendienste in Anspruch genommen werden.

Hier können Sie weitere Informationen zu unserem Angebot des Betreuten Wohnens finden.

 

Perfekte Leistung + Spitzen Service = Beste Noten!

So beurteilten Ende August 2012 der MDK Baden-Württemberg (Medizinische Dienst der Krankenversicherung) und die Bewohner das ASB Seniorenzentrum Johann-Philipp-Bronner-Haus. Die MDK-Prüfung führte zu einer Gesamtbewertung mit der Note 1,0 (Landesdurchschnitt 1,1) und die Bewohnerumfrage zu einer 1,0.

 

Unser Pflegeverständnis

Wir pflegen pflege- und betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten. Wir haben als Ziel, Ihnen bzw. den Bewohnern ein menschenwürdiges, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Für uns stehen somit Aktivierung und Wohlbefinden im Vordergrund.

Aktuelle Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Kontakt

Unsere Einrichtung finden Sie in der Hauptstraße 151-153 in 69168 Wiesloch. Telefonisch können Sie uns unter 06222 93 77 0 erreichen. Eine Übersicht unserer Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Aktuelle Nachrichten aus diesem Bereich:

Feierliches Jubiläum in Wiesloch Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Sonntag, 19. Juni 2016 13:30

10 Jahre Johann-Philipp-Bronner-Haus 

IMG 8947Wiesloch - Am Samstag, dem 11. Juni 2016, feierte das ASB-Seniorenpflegeheim Johann-Philipp-Bronner-Haus in Wiesloch seinen 10. Geburtstag.

Eröffnet wurde die Veranstaltung um 10:30 Uhr durch den Einzug des Wieslocher Fanfarenzuges, der bereits zur Eröffnung des Hauses 2006 einmarschierte.

Weiterlesen...

Neue Pflegedienstleitung im Johann-Philipp-Bronner-Haus Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Montag, 18. Januar 2016 08:44

Tarisha Rendelsmann offiziell ins Amt eingeführt

Wiesloch 01-2016 vkSeit dem 01.01.2016 hat das Seniorenwohnheim des ASB in Wiesloch einen neue Pflegedienstleitung. Frau Tarisha Rendelsmann ist im Johann-Philipp-Bronner Haus keine unbekannt. Bereits seit 1 ½ Jahren ist Frau Rendelsmann bereits als stellvertretende Pflegedienstleitung im Hause und hat in dieser Zeit bereits umfassenden Einblick in die Aufgabe der verantwortlichen Pflegefachkraft bekommen und Bewohnerinnen und Bewohner als auch die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennengelernt.

Weiterlesen...

Alexander Grünewald ist neuer Einrichtungsleiter in Wiesloch Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Mittwoch, 03. September 2014 15:08

Joh-Philipp-Bronner-Haus 29-08-2014Wechsel der Einrichtungsleitung im Johann-Philipp-Bronner-Haus Wiesloch

Wiesloch, 29. August 2014 –  „Wir freuen uns mit Herrn Grünewald einen Einrichtungsleiter gefunden zu haben, der auf eine lange Erfahrung zurückgreifen kann und sicher neue Sichtweisen in unsere Seniorenpflegeeinrichtung einbringen wird.“ Mit diesen Worten begrüßte Joachim Schmid, Regionalgeschäftsführer beim ASB Mannheim/Rhein-Neckar den neuen Einrichtungsleiter im Johann-Philipp-Bronner-Haus in Wiesloch. Das Haus in der Hauptstraße ist eine Seniorenpflegeeinrichtung mit dem zusätzlichen Angebot des Betreuten Wohnens in Wiesloch. Sie befindet sich in der Trägerschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes, Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar (ASB). Mit ihren Dienstleistungen leistet die Einrichtung ihren Beitrag zur Sicherstellung der Versorgung hilfs- und pflegebedürftiger Menschen in Wiesloch und in der Region.

Der bisherige Heimleiter Herr Hagen Koch wechselt in die Position des Pflegedienstleiters an einer orthopädischen Klinik in der Metropolregion.

Als neuer Einrichtungsleiter für das Johann-Philipp-Bronner-Haus konnte Herr Alexander Grünewald gewonnen werden. Er hat seine neuen Aufgaben zum 01.09.2014 übernommen.

Weiterlesen...

Grüner Haken und MDK-Bestnote für Wiesloch Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Mittwoch, 30. Oktober 2013 13:49


Das ASB Johann-Philipp-Bronner Haus wird ausgezeichnet mit dem „Grünen Haken 2013/14“  für hohe Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit.

 


Johann-Philipp-Bronner-Haus vkDer Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erhielt das Zertifikat „Grünen Haken“ für hohe Lebensqualität 2013/2014 für seine Seniorenpflegeeinrichtung „Johann-Philipp-Bronner-Haus“ in Wiesloch.

Der Einrichtungsleiter Herr Koch äußerte sich erfreut zu dieser freiwilligen und sehr erfolgreichen Begutachtung: „Wir alle sind sehr glücklich darüber, dass unsere Einrichtung dieses Zertifikat zum dritten Mal in Folge erhalten hat“.

 

Auch die jährliche Regelprüfung des MDK wurde mit der Note 1.0 bestanden.

Auch die jährlich wiederkehrende „Qualitätsprüfung des MDK“ (Medizinischer Dienst der gesetzlichen Krankenkassen) wurde mit der Bestnote „1.0“ bestanden. Damit hat die Seniorenpflegeeinrichtung im Jahr 2013 eine Qualitätsprüfung und eine Qualitäts-Zertifizierung mit viel Engagement erfolgreich durchgeführt.

„Das Johann-Philipp-Bronner-Haus besticht durch seine lebendige Atmospähre, die von einer besonderen Herzlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den Bewohnern geprägt ist“, betonte Horst J. Müller, Gutachter der BIVA

„Unsere Bewohner sollen die Möglichkeit erhalten, ihr Leben so weit wie möglich selbstständig zu gestalten und an gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen. Das ist uns ein großes Anliegen“, unterstreicht der Einrichtungsleiter. „Die Auszeichnung der BIVA ist damit eine Bestätigung für die Arbeit aller Beteiligten.“

Weiterlesen...

pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Hausnotruf (Preise)
Anfrage
Ambulanter Pflegedienst
pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Pflegeplatz
Anfrage
Tagespflege
asb-1.gif