Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Spatenstich in Heidelberg-Ziegelhausen

Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Freitag, 02. Juni 2017 13:10

IMG 0168 vkSymbolischer Baubeginn der neuen ASB-Senioreneinrichtung "Parkresidenz am Neckar"

Noch druckfrisch war die Baugenehmigung, die der Architekt Stich in den Händen hielt, als heute, beim meteorologsichen Sommeranfang, der Spatenstich zur fünften Senioreneinrichtung des ASB in der Metropolregion bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden konnte.

Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg, dankte in seiner Ansprache dem jungen Projektentwicklerteam Erhard & Stern für die mutige Umsetzung dieses Projektes.
"Wir haben es uns immer gewünscht, dass es auch hier im Herzen, im Zentrum von Ziegelhausen eine solche Pflegeeinrichtung geben sollte" so Würzner. "Dieser Traum wird nun Wirklichkeit". Er dankte dem Architektenteam Stich für die gelungene Umsetzung mit Erhalt des wertvollen Baumbestandes zum Neckar hin sowie der Integration des "Schwarzen Adlers", einem denkmalgeschützen Bau, der - wenn er ausgebaut ist - ein Teil der neuen Pflegeeinrichtung wird.

Sabine Woelfle, MdL und Landesvorsitzende des ASB Baden-Württemberg e.V., verwies auf die sechs Pflegewohngruppen, für insgesamt 75 Pflegeplätze, die es nach Fertigstellung des Hauses geben wird. "Der ASB Baden-Württemberg e.V. betreibt über 60 Altenpflegeheime und demnächst ein weiteres hier in der Region." so Wölfle stolz. "Es werde darauf geachtet, dass in allen Häusern nach strengen Qualitätsrichtlinien gearbeitet wird" ergänzte sie.

Zum Ende gab es für die Vertreter aus der regionalen Politik, den Mitgliedern der Bürgerinitiative PiZuS (Pflegeheime in Ziegelhausen und Schlierbach), den Besuchern des Spatenstiches sowie alle am Bau beteiligten Unternehmen die Möglichkeit, im Schatten der alten Bäume bei kühlenden Getränken die Möglichkeit, noch das ein oder andere intensivere Gespräch zu führen.