Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Unsere Seniorenpflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Raum

Der ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar betreibt im Rhein-Neckar-Kreis vier stationäre Seniorenpflegeeinrichtungen, welche modern gestaltet und genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr gerne zur Verfügung und helfen Ihnen weiter. Sollten Sie Interesse an näheren Informationen haben, folgen Sie bitte den untenstehenden Links.

 

Das Johann-Philipp-Bronner-Haus

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten

 

oftersheim


Das Samariter-Haus

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten

 

wieblingen

 

In Wieblingen alt werden

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten

 

Domizil am Leimbach klein

 

Domizil am Leimbach

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten

 

ZiegelhausenFront

 

Projekt Pflegewohnheim Ziegelhausen

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten

 

 

Aktuelle Nachrichten aus diesem Bereich:

Neue ASB-Senioreneinrichtung in Sandhausen Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Mittwoch, 22. April 2015 10:28

Feierliche Eröffnungsfeier des Domizils am Leimbach

Eröffnungsfeier Domizil am Leimbach 17-04-2015vkMannheim/Sandhausen, 20. April 2015 – Nach 16 Monaten Bauzeit konnte am Freitag, 17. April 2015, die neue Senioreneinrichtung „Domizil am Leimbach“ im Beisein von Frau Ministerin für Soziales und Arbeit, Katrin Altpeter, Sandhausens Bürgermeister Georg Kletti, Vertretern des Gemeinderates Sandhausen und Verantwortliche  des ASB Baden-Württemberg e.V. offiziell eröffnet werden.

Minitsterin Altpeter beglückwünschte den ASB für seine neue Senioreneinrichtung und freute sich, dass es ausschließlich Einzelzimmer im Bereich der Pflegeappartements gibt und die neue Heimverordnung bereits in der Bauplanung umgesetzt wurde.

Weiterlesen...

Neue Seniorenpflegeeinrichtung in Sandhausen Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Donnerstag, 02. April 2015 14:02

Domizil am Leimbach nimmt Betrieb auf

DaLMannheim/Sandhausen, 01. April 2015 - Die neu errichtete Senioreneinrichtung „Domizil am Leimbach“ geht am 01. April 2015 nach 16-monatiger Bauzeit in Betrieb. Der direkt am Leimbach gelegene Neubau, ist die vierte durch den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Mannheim/Rhein-Neckar betriebene Senioreneinrichtung im Rhein-Neckar-Raum.

In fünf kleinen familiären Wohnbereichen mit je 15 Bewohnern werden insgesamt 75 Pflegeappartements zur Verfügung gestellt.  Diese Pflegeappartements sind ausschließlich geräumige Einzelzimmer mit eigener Dusche und WC.

Kleine Wohngruppen in familiärer Atmosphäre

Um Geborgenheit zu erreichen wurde darauf geachtet, kleine Wohneinheiten mit 15 Bewohnern zu gestalten. Angesichts dieser übersichtlichen Wohneinheiten ist ein intensiveres Betreuungsverhältnis und individuelle Förderung jedes einzelnen Bewohners möglich.
Durch Spiegelung von Vergangenem und „altbekannten“ Tätigkeiten  wie z.B. Backen, Kochen und anderen Aktivitäten sowie gemeinsamen Mahlzeiten wird ein Umfeld geboten, das die individuellen Kompetenzen im strukturierten Tagesablauf fördert. Somit wird durch den familiären Wohnbereich eine Umgebung geschaffen, die für Sicherheit und Geborgenheit sorgt.
Abgerundet wird das Domizil am Leimbach durch einen Garten- und Terassenbereich sowie eine Caféteria, die zu gemütlichen Gesprächen mit Angehörigen und Bewohnern bei Kaffee und Kuchen einlädt. Alle Räumlichkeiten des Domizils am Leimbach sind barrierefrei zu erreichen.

Weiterlesen...

Neue Einrichtungs- und Pflegedienstleitung in Wieblingen Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Januar 2015 15:45

IMG 5906Senioreneinrichtung "In Wieblingen Alt werden" bekommt neue Einrichtungs- und Pflegedienstleitung

Heidelberg, 22. Januar 2015 - Groß war der Andrang an Bewohnern, Besuchern und Freunden der ASB-Senioreneinrichtung "In Wieblingen Alt werden" in der Mannheimer Straße 280.
Grund war die offizielle Einführung der neuen Einrichtungs- und Pflegedienstleitung des ASB-Hauses.

Bei musikalischer Untermalung durch den Saxophonisten Jaromin Holek begrüßte Joachim Schmid, Geschäftsführer des ASB Mannheim/Rhein-Neckar, die anwesenden Gäste und Mitarbeiter, die zur Einführung der neuen Heim- und Pflegedienstleitung erschienen.

Arifah Genthner, 36 Jahre alt, übernahm am 1. Januar 2015 dsa Amt der Heimleitung. Genthner war zuvor als Pflegedienstleitung im Haus beschäftigt und übernimmt gerne und mit viel Freude und Motivation die neue Position. "Ich weiß, dass ich ein starkes Team an meiner Seite habe" so Genthner in ihrer Ansprache.

Weiterlesen...

Alexander Grünewald ist neuer Einrichtungsleiter in Wiesloch Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Mittwoch, 03. September 2014 15:08

Joh-Philipp-Bronner-Haus 29-08-2014Wechsel der Einrichtungsleitung im Johann-Philipp-Bronner-Haus Wiesloch

Wiesloch, 29. August 2014 –  „Wir freuen uns mit Herrn Grünewald einen Einrichtungsleiter gefunden zu haben, der auf eine lange Erfahrung zurückgreifen kann und sicher neue Sichtweisen in unsere Seniorenpflegeeinrichtung einbringen wird.“ Mit diesen Worten begrüßte Joachim Schmid, Regionalgeschäftsführer beim ASB Mannheim/Rhein-Neckar den neuen Einrichtungsleiter im Johann-Philipp-Bronner-Haus in Wiesloch. Das Haus in der Hauptstraße ist eine Seniorenpflegeeinrichtung mit dem zusätzlichen Angebot des Betreuten Wohnens in Wiesloch. Sie befindet sich in der Trägerschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes, Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar (ASB). Mit ihren Dienstleistungen leistet die Einrichtung ihren Beitrag zur Sicherstellung der Versorgung hilfs- und pflegebedürftiger Menschen in Wiesloch und in der Region.

Der bisherige Heimleiter Herr Hagen Koch wechselt in die Position des Pflegedienstleiters an einer orthopädischen Klinik in der Metropolregion.

Als neuer Einrichtungsleiter für das Johann-Philipp-Bronner-Haus konnte Herr Alexander Grünewald gewonnen werden. Er hat seine neuen Aufgaben zum 01.09.2014 übernommen.

Weiterlesen...

Rohbaufest des Domizils am Leimbach Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Dienstag, 01. Juli 2014 12:10

Rohbaufest PH SandhausenBauarbeiten liegen im Zeitplan

Sandhausen - Die neue Senioreneinrichtung des ASB RV Mannheim/Rhein-Neckar, das „Domizil am Leimbach“ im badischen Sandhausen, hat sein Rohbaufest gefeiert. Nach dem Spatenstich im November 2014 war es beeindruckend zu sehen, wie sich der Gebäudekomplex in nur sieben Monaten entwickelt hat.

Neben dem Bauherren, der Heberger Projektentwicklung & Immobilien GmbH, vertreten durch Geschäftsführer Markus Effler, waren auch die Vertreter des späteren Betreibers der Pflegeeinrichtung, dem ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar, unter anderem  Regionalverbandsvorsitzender Peter Piesche und Geschäftsführer Joachim Schmid, vor Ort.
Die stellvertretende Bürgermeisterin von Sandhausen, Frau Eva Maria Eichler, sowie zahlreiche Käufer und zukünftige Bewohner folgten ebenso gerne der Einladung und konnten bei strahlendem Sonnenschein dem Rohbaufest – traditionell mit Richtkranz und feierlichem Richtspruch - beiwohnen.

Weiterlesen...

pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Hausnotruf (Preise)
Anfrage
Ambulanter Pflegedienst
pflegeplatz-anfrage pflegeplatz-anfrage
Anfrage
Pflegeplatz
Anfrage
Tagespflege
asb-3.gif