Login ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar
Schriftgröße: größer |  kleiner | normal  

Gelungene Kickoff-Veranstaltung

Drucken E-Mail
Veröffentlicht am Samstag, 17. September 2016 09:14

WüWa FBDer ASB-Wünschewagen - nun auch offiziell in Baden-Württemberg!

Ein tolles ehrenamtliches Projekt, dass in Gedenken an Pjotr Radon, dem polnischen Jungen ohne Arme und Beine, der im Oktober 2014 verstarb, nun in Baden-Württemberg an den Start geht.

Schwerstkranken bzw Menschen mit geringer Lebenserwartung wird mit diesem Fahrzeug ein letzter Wunsch erfüllt - z.B. ein letztes mal das Meer sehen, der Besuch bei einem Verwandten oder nochmal ein Spiel des Lieblingsfussballvereins sehen können.

Der stellv. Vorsitzende des ASB Mannheim/Rhein-Neckar, Chris Rihmbegrüßte die zahlreichen Gäste bei der Kick-off-Veranstaltung in der Fahrzeughalle der Mannheimer Rettungswache in Käfertal.

Weitere Redner zu diesem Event waren die Landesvorsitzende des ASB Baden-Württemberg e.V., Sabine Wölfle, MdL, die Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb sowie Prof. Dr. Udo Obertacke - stellv. Vorsitzender des ASB Ruhr e.V. und vielen hier von der Uniklinik her bekannt.

Der ASB Ruhr e.V. war vor einem Jahr der Ideengeber für das Projekt Wünschewagen beim ASB in Deutschland und hat seit diesem Zeitpunkt bereits viele Fahrten mit seinem Fahrzeug gemacht und viele letzte Wünsche erfüllt.